Behandlung von Brustkrebs im Brustgesundheitszentrum der Privatklinik Goldenes Kreuz

Brustkrebs betrifft viele Frauen – zum Teil, weil sie selbst erkrankt sind, zum Teil, weil ihnen nahestehende Personen mit dieser Erkrankung zu kämpfen haben. Jede achte Frau in Österreich ist von dieser Diagnose betroffen. Doch rechtzeitig erkannt und leitliniengerecht behandelt, sind die meisten Brustkrebserkrankungen heilbar. Früherkennung kann deshalb lebensrettend sein.

Wir sind für Sie da.
Wenn Sie unter Veränderungen an der Brust wie Rötungen oder Hautauffälligkeiten, Veränderungen der Brustwarzen oder der Brustgröße, Schwellungen in der Achselhöhle oder gar Knoten leiden, ist es höchste Zeit für eine genaue Abklärung Ihrer Beschwerden. Auch wenn Sie einen auffälligen Mammographie-Befund haben oder eine fundierte Zweitmeinung zu einer vorliegenden Diagnose benötigen, sind Sie bei uns richtig. In diesen Fällen unterstützt Sie unser Spezialisten-Team ebenfalls mit Rat und Tat (und persönlicher Begleitung).

Kontaktieren Sie uns, wir sind jederzeit gerne für Sie da!

Frau sein. Frau bleiben.

Oberärztin Dr. Silvia Artner, seit Mai 2020 Leiterin des Brustgesundheitszentrums der Privatklinik Goldenes Kreuz, legt ihren Fokus auf die ganzheitliche, individualisierte und maßgeschneiderte Behandlung von Frauen mit Brusterkrankungen.

Gerade in schweren Zeiten sind eine gute Rundum-Betreuung und unterstützende Begleitung essenziell. „Ich möchte meine Patientinnen so behandelt wissen, wie ich es mir selbst oder bei meinen engsten Angehörigen im Falle einer Brusterkrankung wünschen würde“, ist ihr Anspruch. Deshalb umfasst der ganzheitliche Betreuungsansatz im Brustgesundheitszentrum neben exzellenter medizinischer Behandlung auch das Vermitteln von Sicherheit, Stabilität und Kontinuität durch eine fachlich kompetente Person, die betreuend und begleitend zur Seite steht.

Das Wichtigste ist, trotz Krebs Frau bleiben und sich weiterhin gut fühlen können. Dazu gehört, trotz lebensbedrohender Erkrankung eine gewisse Zufriedenheit im Leben zu erlangen und Körperbildveränderungen gering zu halten. Daher ist es im Fall der Fälle auch wesentlich, mithilfe moderner onkoplastischer Methoden ästhetisch optimale Ergebnisse zu erzielen. „Daraus können meine Patientinnen jene Kraft schöpfen, die nötig ist, um eine Krebserkrankung erfolgreich zu besiegen“, betont Brust-Expertin Artner.

Dr. Silvia Artner
Qualität und Sicherheit durch Zertifizierung.

Die Privatklinik Goldenes Kreuz ist die erste und einzige Privatklinik in Wien mit einem international zertifizierten Brustgesundheitszentrum. Patientinnen können darauf vertrauen, dass hier sämtliche Expert*innen der verschiedenen Fachbereiche – den hohen internationalen Anforderungen und Qualitätsstandards entsprechend – zum Wohle der Patientin zusammenarbeiten. Das bedeutet einen erheblichen (Überlebens-) Vorteil für Frauen, die in diesem Zentrum behandelt werden.

Im Brustgesundheitszentrum Goldenes Kreuz liegt der Fokus auf der ganzheitlichen Betreuung, individualisierten Diagnostik und maßgeschneiderten Therapie für jede betroffene Frau nach neuesten wissenschaftlichen Standards. Oberärztin Dr. Silvia Artner und ihr Team bemühen sich, auch die verantwortlichen Ärzt*innen außerhalb der Klinik zu einem Netzwerk zusammenzuschließen und damit die Betreuung von Patientinnen auf höchstem Niveau zu garantieren.


Diagnose Brustkrebs - was tun?

Brustkrebs entsteht in ca. 90% der Fälle spontan, nur bei ca. 10% der Betroffenen findet sich die Ursache in einer genetischen Veränderung. Unser Brustgesundheitszentrum bietet auch genetische Beratung an. Zur Früherkennung von bösartigen Brusterkrankungen ist die Mammographie die zuverlässigste Methode. Ergänzend können Ultraschall und Magnetresonanz Veränderungen in der Brust verlässlich diagnostizieren.

Patientinnen mit der Diagnose Brustkrebs können mit dem*der Arzt*Ärztin Ihres Vertrauens zu uns kommen. Er oder sie wird zum integrierten Bestandteil des Behandlungsteams im Brustgesundheitszentrum. Wir legen großen Wert auf die nahtlose, interdisziplinäre und individuelle Betreuung unserer Patientinnen, von der Diagnose über die Therapie bis zur Nachsorge.

Zu den Kernleistungen des Brustgesundheitszentrums zählen:

  • Ambulantes Management: Ordination Ihres*r betreuenden Facharztes*ärztin
  • Diagnostik: Radiologische Befunde werden am Tag der Behandlung erstellt, doppelt befundet und mit Ihnen besprochen.
  • Histologie: Rasche histologische Befunde bei Gewebeentnahmen
  • Internistische Onkologie durch renommierte Expert*innen
  • Onkologische Spitzenchirurgie: Chirurg*innen und Gynäkolog*innen mit Augenmerk auf ein optimales ästhetisches Ergebnis bei der Operation
  • Pflegerische Betreuung durch speziell ausgebildete Breast Care Nurses
  • Physiotherapeutisch unterstützte Bewegung für Brustkrebspatientinnen (auch als Webinar)
  • Psychoonkologische Betreuung und Seelsorge
  • Unterstützung durch Diätologinnen bei der optimalen Ernährung im Zuge der Therapie und im Alltag
  • Datenmanagement und Sekretariat
Gynäkologin bespricht mit Patientin einen Brustultraschall.

Das Tumorboard -  mit vereinten Kräften gegen die Krankheit

Das Tumorboard unter der Leitung von Oberärztin Dr. Silvia Artner ist eine wöchentliche Konferenz, in der international anerkannte Expert*innen aller medizinischen Fachbereiche gemeinsam die individuell beste Behandlung für jede einzelne Patientin besprechen und gestalten – und somit ein gemeinsames Therapiekonzept festlegen, das von allen beteiligten Disziplinen getragen wird:

  • In fächerübergreifender Zusammenarbeit,
  • auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse,
  • präoperativ, um die bestmögliche Erstbehandlung festzulegen,
  • nach dem chirurgischen Eingriff, um gemeinsam die weitere umfassende Therapie zu koordinieren und
  • dafür zu sorgen, dass der Krebs nicht mehr zurückkommt.
Gynäkologin bespricht mit Patientin die Untersuchungsergebnisse.

Behandlung und Therapie von Brustkrebs

Die ganzheitliche Betreuung umfasst in interdisziplinärer Zusammenarbeit folgende Schritte:

1. Operative Entfernung des Tumors
Im ersten Schritt der Behandlung wird versucht, den gesamten Tumor operativ zu entfernen. Während der Operation werden auch die Lymphknoten in der Achselhöhle untersucht.

2. Brusterhaltung
In über 80% der Fälle ist eine brusterhaltende Operation möglich. Mit modernen onkoplastischen Operationstechniken werden durch die Tumorentfernung entstandene Defekte korrigiert und die Brüste wiederhergestellt. Um ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erzielen, arbeiten wir eng mit unseren Fachärzt*innen für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie zusammen.

3. Bestrahlung
Nach der Tumorentfernung erfolgt über einen Zeitraum von 5 – 6 Wochen die ambulante Bestrahlung.

4. Weitere Therapien
Zur weiteren Bekämpfung Ihrer Krebserkrankung erstellen wir einen individuellen, interdisziplinären Therapieplan und bieten z.B. folgende Therapiemöglichkeiten an:

  • Chemotherapie
  • Antihormontherapie
  • Antikörpertherapie

Wir lassen Sie nicht alleine.
Jeder Augenblick der Unsicherheit ist zu viel. Um Ihnen jede Minute der Sorge und Angst zu ersparen, erfolgt die Abklärung möglicher Erkrankungen innerhalb kürzester Zeit. Unser Team nimmt sich Ihrer an und Sie damit sprichwörtlich an der Hand, um Sie durch alle Stationen der Behandlung und Therapie zu führen.

Ihre Vorteile in der Privatklinik Goldenes Kreuz

  • Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Therapien und individuelle, gesamthafte Betreuung.
  • Unsere Zertifizierung garantiert Ihnen die höchsten internationalen Qualitätsstandards.
  • Sie finden bei uns die ausgewiesene Expertise und Kooperation aller Fachrichtungen unter einem Dach.
  • Wir bieten Ihnen rasche Terminvereinbarungen und schnellstmögliche Abklärung.
  • Die Ärztin oder der Arzt Ihres Vertrauens wird Teil unseres Teams.
  • Es erwartet Sie die herzliche, familiäre Atmosphäre und serviceorientierte Betreuung eines Traditionshauses.

Behandlung mit oder ohne Zusatzversicherung

Ohne private Krankenversicherung:
Der Anteil Ihrer Sozialversicherung wird berücksichtigt. Den Rest der Kosten tragen Sie selber.

Mit privater Krankenversicherung:
Die Kosten für die Behandlung, Operation und den Aufenthalt in unserer Klinik werden direkt (sofern ein Direktverrechnungsvertrag vorhanden ist) mit Ihrer Pflicht- und Privatversicherung verrechnet.

Voraussetzung ist, dass Sie in Österreich sozialversichert sind.

Wie hoch die Kosten für Ihre Behandlung konkret sind, hängt von Ihrem individuellen Fall ab. Für eine genaue Abklärung und einen Kostenvoranschlag beraten wir Sie gerne.

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Bitte geben Sie keine Gesundheitsdaten in das Textfeld ein, da dieses Online-Formular für die Übermittlung von Gesundheitsdaten nicht geeignet ist.

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

Ja, ich möchte Inhalte von Google Maps angezeigt bekommen.
Einstellungen ändern
Laden von Google Maps einmalig erlauben

Lazarettgasse 16-18 • 1090 Wien Icon Standort +43 664 522 77 74 Icon Telefonnummer bgz@goldenes-kreuz.at Icon E-Mail