Die Geburt

Mit rund 1.500 Geburten jährlich führt das Goldene Kreuz die größte, private Geburtenabteilung in Österreich und kann dabei auf eine 100-jährige Erfahrung zurückgreifen.

Wir sind stolz darauf, den werdenden Eltern neben modernster Ausstattung sowie kompetenter und fürsorglicher Betreuung vor allem höchste medizinische Sicherheit bieten zu können.

Die 24-Stunden-Anwesenheit unserer Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie unserer Fachärzte für Anästhesie und Intensivmedizin stellt ein einzigartiges Qualitätsmerkmal in einer geburtshilflich orientierten Privatklinik dar und belegt eindrucksvoll unsere Philosophie: Service & Sicherheit.

Ein weiterer Vorteil besteht in unserer unmittelbaren räumlichen Nähe zum Wiener AKH und in der erstklassigen Kooperation mit Univ.-Prof. Dr. Arnold Pollak, emeritierter Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde am AKH und Leiter unserer Neugeborenenstation.

Diese Zusammenarbeit und die technische Ausstattung ermöglichen dem Goldenen Kreuz, auch Frühgeborene gemeinsam mit ihren Müttern im Haus zu behalten und optimal versorgen zu können.

Sollten Sie sich für eine schmerzarme Geburt (Epiduralanästhesie) entscheiden, steht Ihnen unser Anästhesieteam unter der Leitung von Prim. Dr. Max Gosch jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Darüber hinaus freuen wir uns, den Eltern ein Ambiente zum Wohlfühlen bieten zu können, das medizinische Sicherheit und harmonische Raumgestaltung vereint. Der geburtshilflichen Abteilung stehen 3 Kreißsäle auf modernstem technischen Niveau sowie 32 Zimmer zur Verfügung, von denen zwei Drittel als Einbettzimmer geführt werden.