Entnahme von Nabelschnurblut zur Stammzellengewinnung

Wenn Sie sich für die Entnahme von Nabelschnurblut zur Stammzellengewinnung bei der Geburt interessieren, besprechen Sie das bitte frühzeitig mit Ihrem behandelnden Arzt. Die Anmeldung bei der Stammzellbank muss durch Sie persönlich erfolgen.

Bei der Entnahme von Nabelschnurblut zur Stammzellgewinnung kooperiert die Privatklinik Goldenes Kreuz mit der Stammzellbank VITA 34, die ihrerseits als Gewebebank beim Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) registriert ist.

Das Goldene Kreuz erhält halbjährlich einen Qualitätsbericht von der Stammzellbank. Hebammen und Ärzte werden für Abnahme, Dokumentation und Handling regelmäßig geschult.

Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt mit unserem Partner "Vita 34 AG" Kontakt auf:

Informationen und
Anmeldung
Vita 34 AG
W: www.vita34.at
T: 00800 034 00 000

Wichtige Information

Die Geburtshilfe läuft trotz COVID-19 in vollem Umfang weiter.
Derzeit gilt ein Besuchsverbot (mit wenigen Ausnahmen).
Der Zutritt zur Klinik ist ausnahmslos nur über gekennzeichnete Checkpoints möglich.

Nähere Informationen zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion

UND in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome

gehen Sie NICHT in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zu Hause.
Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.