Endometriosezentrum

Unser Experten-Team bietet Endometriose-Patientinnen eine fächerübergreifende und hochqualifizierte Betreuung bei dieser häufigen Erkrankung.

Ziel des Endometriose-Zentrums ist es, betroffenen Patientinnen einen einfachen Zugang zu einer multidisziplinären Betreuung zu ermöglichen, indem alle medizinischen Fachdisziplinen, die mit der Endometriose zu tun haben, in einem Zentrum vereint zum Wohle der betroffenen Frauen arbeiten.

Unter Was ist Endometriose? finden Sie Informationen zu dieser chronischen, gutartigen Erkrankung, an der 10 bis 15% der Frauen im reproduktiven Alter leiden.

Lesen Sie mehr zu unserem Leistungsspektrum.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen unser Team aus Experten unterschiedlicher Fachbereiche sowie unsere Kooperationspartner vor.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder wenn Sie einen Termin für die Endometriose-Sprechstunde vereinbaren möchten.

Follikelpunktion

  • Erscheinen Sie und Ihr Partner bittepünktlich im Kinderwunschzentrum Döbling
  • Entnahme von Eizellen in Teilnarkose und Narkose (gegen Aufpreis) möglich
  • Aufenthalt in der Praxis 1,5 - 3 Stunden einplanen
  • Wichtig: Nach der Entnahme der Eizellen sind Sie nicht verkehrstüchtig

Nach der Punktion

  • Körperliche Schonung, nicht schwer heben oder tragen
  • 1-2 Liter stilles Wasser/Tee trinken, leichte Kost
  • Schmerzmittel bei Bedarf

Schmerzlinderung

  • Applikation von Wärme auf den Bauch
  • bis zu 3-4 Buscopan-Zäpfchen/Dragees pro Tag bei krampfartigen Schmerzen
  • bis zu 2 x 500 mg Mexalen-Tabletten bzw. 2-3 Ibuprofen-Tabletten pro Tag (Abstand 4-6 Stunden)

Vermeiden Sie nach dem Transfer

  • Stress
  • schwer heben oder tragen
  • Schwimmbäder, Sauna, Solarien
  • Vollbäder, bitte nur Duschen
  • Alkohol, Nikotin
  • roher Fisch, rohes Fleisch, Muscheln
  • Süßstoff
  • übermäßiger Sport

Essen nach dem Transfer

Dinge, die Sie nur in geringen Mengenzu sich nehmen sollten:

  • Fische mit erhöhtem Bleigehalt: 
  • Thunfisch,
    Hering,
    Makrele, Meeresfische
  • Koffein: nicht mehr als
    2- 3 Tassen pro Tag oder
    5 Tassen Schwarztee oder
    2 l Cola
  • chininhaltige Getränke
    (z.B. Bitter Lemon, Tonic water)