Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Schritt für Schritt zum Familienglück

Wir begleiten Sie vom Erstgespräch bis zum Eintritt der Schwangerschaft (im wünschenswertesten Fall). Dabei sind wir immer für Sie da und tun unser Bestes, um Ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

1. Erstgespräch

Vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin. Wir freuen uns, Sie bei einem unverbindlichen Erstgespräch kennen­zulernen. In familiärer, diskreter Atmosphäre können Sie und Ihr*e Partner*in alles ansprechen, was Ihnen am Herzen liegt. Wenn wir alles Nötige über Ihre persönliche Situation wissen, gehen wir gemeinsam die Behandlungs­möglichkeiten und Abläufe durch.

2. Untersuchungen

Dann klären wir ab, welche Befunde in Ihrem Fall für eine optimale Kinderwunsch-Therapie notwendig sind. Aussagekräftige Labor- und Hormon­befunde sowie ein aktuelles Spermio­gramm liefern uns wertvolle Informationen. Für die Wahl der passenden Therapie können auch noch weitere Untersuchungen notwendig sein.

3. Befundbesprechung

Auf Basis der Befunde gehen wir Ihre jeweiligen Optionen durch. Gemeinsam erarbeiten wir ein Therapiekonzept.

4. Therapieplanung

Eine für Sie maßgeschneiderte Therapie erhöht die Erfolgschancen. Deshalb legen wir größten Wert auf die umfassende und detaillierte Planung. Wir machen Ihnen Vorschläge über die nächsten Schritte, die sich mit Ihren zeitlichen Ressourcen und Ihrem Alltag in Einklang bringen lassen.

5. Therapie

Zu unseren wichtigsten Behandlungsmöglichkeiten zählen das Follikel-Monitoring (Vermessen der Eibläschen) mit hormoneller Stimulation des Eisprungs und zuhause stattfindendem Geschlechtsverkehr, die Intrauterine Insemination, die mit oder ohne hormonelle Stimulation durchgeführt werden kann, die künstliche Befruchtung (IVF) bzw. die ICSI (eine Variante der IVF).

Sowohl heterosexuellen als auch lesbischen Paaren können wir unter bestimmten Voraussetzungen mit einer Fremdsamenspende helfen. Dazu kooperieren wir mit einer renommierten dänischen Samenbank.

6. Schwangerschaft

Im besten Fall führt die Kinderwunsch-Therapie zur Schwangerschaft. Zwei Wochen nach einer Kinder­wunsch­behandlung machen Sie einen Schwanger­schafts­test. Ist dieser positiv, kommen Sie weitere drei Wochen danach zum Ultraschall. Bestätigt sich dabei die Schwanger­schaft, sind Sie auf dem besten Weg zu Ihrem Wunschbaby und der*die Gynäkolog*in Ihrer Wahl übernimmt die weitere Betreuung.

Wir freuen uns, wenn Sie während Ihrer Schwanger­schaft die Angebote im Goldenen Kreuz nutzen. Besuchen Sie zum Beispiel unsere Hebammen­sprechstunde, Geburtshilfe-Infoabende oder Geburts­vorbereitungs­kurse. Eine Praxis für Pränataldiagnostik befindet sich ebenfalls direkt bei uns im Haus.

Gerne begleiten wir Sie auch während der Geburt! Rund 1.500 Babys kommen jährlich im Goldenen Kreuz auf die Welt. Die werdenden Eltern schätzen neben der modernsten Ausstattung und höchsten medizinischen Sicherheit vor allem unsere kompetente und fürsorgliche Betreuung. Auch nach der Geburt sind wir gerne für Sie da.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch!
(am besten telefonisch, von Montag bis Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr)

Lazarettgasse 16-18, 1090 Wien Icon Standort