Medizintechnische Ausstattung

Kontinuierliche Investitionen in medizintechnische Geräte und Einrichtungen sind wesentliche Voraussetzungen für die exzellente Versorgung in der Privatklinik Goldenes Kreuz. Der modern ausgestattete OP-Bereich und spezielle Technologien erlauben die Anwendung schonender endoskopischer Operationstechniken.

Die Aufwachstation verfügt durch die sogenannte IMCU und ICU über die Möglichkeit, bei Bedarf eine intensivmedizinische Überwachung und Therapie der Patienten und Patientinnen nach einer OP sicherzustellen.

Die Privatklinik Goldenes Kreuz verfügt über:

  • 131 Betten in Ein- und Zweibettzimmern (Sonderklasse-Standard)
    Informationen zu deren Ausstattung finden Sie unter Zimmer.