Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Ernährungs­beratung

Eine ausgewogene, abwechs­lungs­reiche Ernährung ist eine wichtige Voraus­setzung für Gesundheit, Wohl­befinden und Leistungs­fähig­keit. Unsere Diätologinnen beraten Sie gerne – sowohl bei einem stationären Aufenthalt als auch ambulant.

Ambulante Beratung

Die ambulante Beratung steht allen Patient*innen zur Gesund­heits­förderung und Prävention zur Verfügung.

Bei der Behandlung von bestimmten Erkrankungen wie Übergewicht, Diabetes Mellitus, Magen- und Darm­erkrankungen, aber auch begleitend in speziellen Lebens­situationen wie Schwanger­schaft, Stillzeit oder Alter spielt die individuelle Beratung und Betreuung nach neuesten ernährungs­medi­zinischen Erkennt­nissen eine große Rolle.

Zur Beantwortung Ihrer ganz persönlichen Ernährungs­fragen dient das Erstgespräch mit einer Diätologin (ca. 50 Minuten à Euro 71,-) inklusive dem Erstellen und der Umsetzung von ernährungs­therapeutischen Konzepten. In der Folgeberatung (ca. 30 Minuten à Euro 33,-) werden die Ergebnisse geprüft und der Speiseplan entsprechend adaptiert.

Für stationäre Patient*innen ist die Einzel­beratung kostenfrei. Unsere Diätologinnen helfen Ihnen beim Erstellen eines individuellen Speiseplans zur raschen Genesung. Für stillende, stationär aufgenommene Mütter findet jeweils dienstags um 14:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) ein kostenloser Vortrag im Stillzimmer statt.

Ganzheitliches Gewichts­manage­ment durch die Bioelektrische Impedanz-Analyse (BIA)

Die moderne Ernährungs­medizin beurteilt den Ernährung­szustand vorrangig nach der Körper­zusammen­setzung. Die BIA ist eine rasche, zuverlässige und nicht-invasive Messmethode zur Bestimmung der Körper­zusammen­setzung und besseren Beurteilung des Ernährungs­zustandes.

Durch Anbringen von Elektroden an Hand- und Fußgelenken, können die einzelnen Körper­kompartimente wie Wasseranteil, Muskelmasse, Fettmasse bestimmt werden. Vor allem bei Gewichts­reduktion oder chronischen Erkrankungen dient die BIA zur best­möglichen Verlaufs­kontrolle und Optimierung der Ernährungs­therapie.

Indikationen:

  • Adipositas
  • Gastroenterologie
  • Onkologie
  • Katabole Prozesse
  • Orthopädie
  • Klinische Ernährung
  • Geriatrie
  • Kardiologie und viele mehr…

Die Bioelektrische Impedanz-Analyse dauert ca. 30 Minuten; ambulanten Patient*innen werden € 33,- verrechnet.

Kontakt

Elisabeth Breuer, BBSc
Diätologin

Kristina Povolny, BBSc
Diätologin

Informationen und Terminvereinbarung
T: +43 1 40 111-8210
E: diaetologie@goldenes-kreuz.at

Lazarettgasse 16-18, 1090 Wien Icon Standort