Ernährungsberatung

Eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung ist eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Unsere Diätologin berät Sie gerne – sowohl bei einem stationären Aufenthalt als auch ambulant.

Ambulante Beratung

Die ambulante Beratung steht allen Patienten und Patientinnen zur Gesundheitsförderung und Prävention zur Verfügung.

Bei der Behandlung von bestimmten Erkrankungen wie Übergewicht, Diabetes Mellitus, Magen- und Darmerkrankungen aber auch begleitend in speziellen Lebenssituationen wie Schwangerschaft, Stillzeit oder Alter spielt die individuelle Beratung und Betreuung nach neuesten ernährungsmedizinischen Erkenntnissen eine große Rolle.

Zur Beantwortung Ihrer ganz persönlichen Ernährungsfragen dient das Erstgespräch mit unserer Diätologin (ca. 50 Minuten à Euro 68,-) inklusive dem Erstellen und der Umsetzung von ernährungstherapeutischen Konzepten. In der Folgeberatung (ca. 30 Minuten à Euro 32,-) werden die Ergebnisse geprüft und der Speiseplan entsprechend adaptiert.

Für stationäre Patienten ist die Einzelberatung kostenfrei. Unsere Diätologin hilft Ihnen beim Erstellen eines individuellen Speiseplans zur raschen Genesung. Für stillende, stationär aufgenommene Mütter findet jeweils dienstags um 14:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) ein kostenloser Vortrag im Stillzimmer statt.

Ganzheitliches Gewichtsmanagement durch die Bioelektrische Impedanz-Analyse (BIA)

Die moderne Ernährungsmedizin beurteilt den Ernährungszustand vorrangig nach der Körperzusammensetzung. Die BIA ist eine rasche, zuverlässige und nicht-invasive Messmethode zur Bestimmung der Körperzusammensetzung und besseren Beurteilung des Ernährungszustandes.

Durch Anbringen von Elektroden an Hand- und Fußgelenken, können die einzelnen Körperkompartimente wie Wasseranteil, Muskelmasse, Fettmasse bestimmt werden. Vor allem bei Gewichtsreduktion oder chronischen Erkrankungen dient die BIA zur bestmöglichen Verlaufskontrolle und Optimierung der Ernährungstherapie.

Indikationen:

  • Adipositas
  • Gastroenterologie
  • Onkologie
  • Katabole Prozesse
  • Orthopädie
  • Klinische Ernährung
  • Geriatrie
  • Kardiologie und viele mehr…

Die Bioelektrische Impedanz-Analyse dauert ca. 30 Minuten; für ambulante Patient/innen werden € 32,- verrechnet.

Kontakt

Elisabeth Breuer, BBSc
Diätologin
T: +43 1 40 111-8210
E: diaetologie@goldenes-kreuz.at

Wichtige Information

Die Geburtshilfe läuft trotz COVID-19 in vollem Umfang weiter.
Derzeit gilt ein Besuchsverbot (mit wenigen Ausnahmen).
Der Zutritt zur Klinik ist ausnahmslos nur über gekennzeichnete Checkpoints möglich.

Nähere Informationen zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion

UND in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome

gehen Sie NICHT in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zu Hause.
Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.